European Rifle Association
Ausschreibung

HOME

ERA-D TERMINE AKTUELLES KONTAKT

Einladung und Ausschreibung

ERA- D Training 2016

Ort, Datum und Zeit:

Auf Mandalay 6,

Termine gemäß Tabelle.

in der Zeit von 8.00 bis 16.00Uhr.

Waffen / Disziplinen:

Alle Waffen mit einem Kaliber von max. 8mm, die keine Magnumpatronen verschießen, und gemäß dem Deutschen WaffR zum sportlichen Schießen oder gemäß Jagdgesetz zugelassen sind.

Schwarzpulverwaffen bis  Kaliber  45-120 !

Alle Disziplinen, die gemäß einer vom Bundesverwaltungsamt genehmigten Sportordnung oder gemäß Jagdgesetz geschossen werden und nicht verboten sind.

 Schießzeit / Ablauf:

Alle Teilnehmer sind zum
Auf- und Abbau sowie zur Deckungsarbeit verpflichtet!

Ein Schießen ohne Anzeiger in der Deckung ist verboten!

 Ausnahmen regelt die Schießleitung.

Kein Selbstständiger Wechsel zwischen Anzeigerdeckung und Feuerlinie! Wechselzeiten werden vor Beginn des Schießens bekannt gegeben!

Aufbau der Scheiben ab 08:00Uhr.  Schießbeginn ab 08:45Uhr.

Schießende 15:30Uhr.  Abbau der Scheiben und verlassen des Geländes bis 16:00Uhr.
 

Munition:

Stellt der Schütze.  Kaliber max.8mm, keine Magnumpatronen.

  Zugelassen ist Fabrikmunition und wiedergeladene Munition, die lt. WaffG  zugelassen ist. Die notwendigen EWB sind  mitzuführen und dem Veranstalter ggf. vorzulegen. Der  Veranstalter behält sich vor, von jedem Schützen Munition zwecks Prüfung einzuziehen.

Startgeld:

Aus Organisatorischen Gründen werden  nur Meldungen berücksichtigt, die das Startgeld bis zum Meldeschluss  auf das unten angegebene Konto überwiesen haben.

12 € für ERA Mitglieder und 15 € für Nichtmitglieder  pro Scheibe pro Stunde.

80,00€ pro Scheibe pro Tag.

Angehörige der Britischen Streitkräfte zahlen keine Startgelder.

 

 Kreissparkasse Wiedenbrück.

IBAN: DE17478535200016013138

BIC: WELADED1WDB

 

 

Meldungen:

Schriftliche Meldung mit namentlicher Nennung der Teilnehmer an:

European Rifle Association-D e.V.     Paderborner Str.1     33758 Schloß Holte-Stukenbrock

oder per Mail:   murke.era-d@t-online.de

Meldeschluß ist jeweils 10 Tage vor dem Trainingstermin.

Das Stargeld ist bis zum Meldeschluß zu zahlen - ohne Vorkasse keine Startmöglichkeit!

Anzugeben sind die Anzahl der Schützen, die Kaliber, sowie die Schußzahl!

Ohne diese Angaben ist eine Teilnahme nicht mehr möglich!

 

Es gelten die Regeln der ERA-D, Änderungen im Ablauf etc. behält sich der Veranstalter jedoch vor.

Absage der Veranstaltung aus militärischen Gründen ist auch ohne die Benachrichtigung durch den Veranstalter jederzeit möglich.